Olivenöl kann Darmkrankheit verhindern – Forschung läuft weiter

Colitis ulcerosa wird die Krankheit genannt, die als meistens chronische Entzündung im Dickdarm unangenehme Bauchschmerzen und Durchfall verursacht. Wie der Berufsverband Deutscher Internisten mitteilte, entdeckten britische Forscher kürzlich die vor dieser Krankheit schützende Wirkung des Olivenöls.

Zwei bis drei Teelöffel Olivenöl täglich geben dem Menschen die passende Dosis Ölsäure, um das Erkrankungsrisiko stark zu verringern. Die Wissenschaft wird sich weiter mit diesem Thema beschäftigen, um die Studienergebnisse in Großbritannien zu bestätigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.