Kategorie-Archiv: Olivenöl Gesundheit, Ernährung und Hautpflege

Totes Meer Hautpflegeprodukte

Das Salz vom Toten Meer ist weltweit bekannt für seine hautfreundliche Wirkung. Wer im Toten Meer schwimmen möchte, wird allerdings seine Schwierigkeiten haben: Das Wasser ist so salzreich, dass der menschliche Körper an der Oberfläche treibt. Viele Badegäste nutzen das Phänomen, um im Wasser treibend gemütlich ein Buch oder eine Zeitung zu lesen. Am Strand reiben auch viele Menschen sich mit dem Schlamm des Toten Meeres ein, um ihrer Haut etwas Gutes zu tun. 27 verschiedene Mineralien trägt man auf diese Weise auf. Zwölf davon sind ausschließlich im Wasser des Toten Meeres zu finden. Andere Seen und Meere weisen wesentlich weniger verschiedene Mineralien auf.

Totes Meer Haut-Pflegeprodukte

Totes Meer haut-Pflegeprodukte

Totes Meer Produkte für zu Hause

Die unvergleichliche Zusammensetzung des Salzes macht Totes Meer Produkte auch für zu Hause sehr attraktiv. Die Mineralien verbessern die Feuchtigkeit der Haut und ihre Durchlässigkeit. Viele Mineralstoffe werden sogar direkt als Nährstoff in den tieferen Hautschichten benötigt. Unabhängig davon, in welchem Klima die Produkte mit den Salzen aus dem Toten Meer eingesetzt werden: Die positive Wirkung auf die Haut ist erwiesen. Das Salz wird daher in zahlreichen Hautpflegeprodukten wie etwa Badesalz, Cremes und Duschgel verarbeitet. Selbst die Haare können von Totes Meer Produkten profitieren, da die Mineralien auch hier ihre pflegende Wirkung entfalten können.

Ursprung der Mineralien

Das Tote Meer ist ein Binnensee, aus dem es keinen Abfluss gibt. Die Wasseroberfläche liegt rund 400 Meter unterhalb des Meeresspiegels. Das vom Jordan zufließende Wasser verdunstet und lässt die enthaltenen Mineralien zurück. Durch diese ständige Verdunstung erreicht das Wasser einen Salzgehalt, der fast zehnmal so hoch ist, wie bei den Weltmeeren. Schon aus der Antike sind Berichte bekannt, dass in diesem salzreichen Binnensee keine größeren Lebewesen überleben können. Allerdings fanden Forscher Spuren von extremophilen Mikroorganismen, die teilweise nur in diesem salzigen Wasser überleben können. Während herkömmliches Meersalz überwiegend aus Natriumchlorid besteht, enthält Salz aus dem Toten Meer vor allem Magnesiumchlorid. Auch Kalziumchlorid und Kaliumchlorid sind neben dem bekannten Natriumchlorid enthalten. Auffällig ist auch die relativ hohe Konzentration an Bromid und der geringe Anteil an Sulfaten. Die Zusammensetzung der Spurenelemente ist einzigartig und führt zu einer weiteren Besonderheit: Das Tote Meer bildet fast keine Salzkrusten, da das Wasser nie vollständig verdunstet.

Anerkannte Heilwirkungen

Bei Neurodermitis und Schuppenflechte sind die Heilwirkungen von Totes Meer Produkten nachgewiesen. Die Mineralien aus dem Jordangraben wirken so überzeugend, dass auch deutsche Krankenkassen einen Kuraufenthalt in Israel oder Jordanien an den Ufern des Toten Meeres finanzieren. Doch auch gesunde Haut kann von Totes Meer Produkten profitieren. Die Zusammensetzung der Mineralien entspricht fast exakt den Bedürfnissen der menschlichen Haut. Die Spurenelemente können somit vollständig verwertet und aufgenommen werden. Dadurch gerät die Haut wieder ins Gleichgewicht und sowohl Trockenheit als auch Unreinheiten können sichtbar besser werden. Auch der Schlamm, der an der Küste oder am Grund des Toten Meeres liegt, enthält die wichtigen Mineralien. Daraus werden Schlammpackungen und Masken hergestellt, die der Haut eine wohltuende Kur verabreichen. Totes Meer Produkte enthalten hochwertiges Salz, das im israelischen Abschnitt der Küste gewonnen wird. Die dort ansässigen Unternehmen sind vom israelischen Gesundheitsministerium zertifiziert, sodass die Kunden weltweit darauf vertrauen können, echte Produkte aus dem Toten Meer zu erhalten.

Pflege und Kosmetik vom Toten Meer

Totes Meer Produkte sind weit mehr als in Israel geschöpftes Salz aus dem am tiefsten liegenden See der Erde. Die wertvollen Mineralien finden sich in Körperpflegeprodukten wie Duschgel, Seife, Lotion, Schampoo und vielen mehr. Auch Mineralpackungen, die großzügig aufgetragen und später wieder abgewaschen werden, sind für verschiedene Hauttypen zu entdecken. Die Produkte sind je nach Wunsch mit Aloe vera, Sheabutter oder anderen natürlichen Fetten und Pflegesubstanzen angereichert. So kann bei jedem Hautbild das passende Pflegeprodukt angewendet werden. Auch Kosmetik-Produkte, mit denen der Alterungsprozess der Haut verlangsamt werden kann, sind sehr beliebt. Testen Sie doch gleich, welche Produkte vom Toten Meer am besten zu Ihrer Haut passen.

Nachhaltige Produkte

Unsere Produkte sind tierversuchsfrei Pflegeprodukte ohne chemische Stoffe, Düfte werden aus Pflanzen- und Fruchtextrakten erzeugt.